Anlageprozess

So individuell jede Persönlichkeit ist, so unterschiedlich sind auch die einzelnen Ausgangslagen. Wir entwickeln für Sie und mit Ihnen die auf Ihre persönliche Lebenssituation, Ihre Ziele und Ihr Risikoverhalten ausgerichtete Vermögensstrategie. Unsere umfassende Expertise im Vermögensverwaltungsbereich ermöglicht es uns, den 360-Grad-Blick einzunehmen. Auch Themen wie Immobilien oder Kunstwerte gehen bei der Entwicklung Ihrer Vermögensstrategie mit ein.

Dabei gibt es für ENISO Partners keinen Standard – es gibt nur ein Maximum an Zeit für Ihre Wünsche und die optimale Vernetzung derselben mit unseren Kompetenzen.

Ziel ist es, mittels unserer disziplinierten und fundamental sowie marktpsychologisch gestützten Verwaltungsmethodik – losgelöst von jeglichen Emotionen – Resultate zu erzielen, die den gemeinsamen Erwartungen entsprechen.

Ist die für Sie optimale Vermögensstrategie entwickelt, setzen unsere Investmentspezialisten mittels der für unsere Kunden exklusiv zum Einsatz gelangenden Entscheidungsmechanismen die Anlagestrategie um.

Die Bausteine des Erfolgs

Global Fact Asset Selector GFAS
Dieser Baustein dient der dynamischen Steuerung der Vermögensaufteilung des ENISO Systematic Return Mandats und hat zum Ziel, die Schwächephasen an den globalen Aktienmärkten abzufedern.

ENISO Risikoappetit-Indikator RAI
Anhand einer Vielzahl von verhaltensökonomischen Grössen bestimmt er zielsicher, prognosefrei und risikokontrolliert, ob Anlagerisiken eingegangen oder gemieden werden sollten. Dynamisch steuert er damit die Vermögensaufteilung im ENISO Systematic Risk Mandat und ist gleichzeitig ein Teil des Global Factor Asset Selector GFAS.

Global Forces Sector Selector GFSS
Sektoren weisen in Abhängigkeit von der Lage am Aktienmarktzyklus unterschiedliche Renditecharakteristiken auf. Durch eine geschickte systematische Rotation zwischen den Sektoren kann eine Mehrrendite erzielt werden.

Six Forces Equity Selector SFES
Aufgrund ihrer Ausprägung gegenüber verschiedenen fundamentalen und marktpsychologischen Variablen werden die Aktien klassiert. Nur die attraktivsten Aktien werden somit selektiert.

Systematic Bond Selector SBS
Systematisch wird der Rentenmarkt auf attraktive Anleihen hin untersucht. Zusätzlich werden die einzelnen Obligationen auf ihre Handelbarkeit hin überprüft. Aufgrund dieses systematischen Auswahlprozesses können Sie sich sicher sein, dass ausschliesslich attraktive, gute handelbare und qualitativ einwandfreie Papiere in Ihrem Mandat eingesetzt werden.