Roland Kramer

Portfolio Manager Fremdwährungen

Roland Kramer weist jahrzehntelange Erfahrung im Devisenhandel und -management auf. Nach Abschluss der Banklehre bei einer Schweizer Grossbank und Auslandsaufenthalten in den USA und Frankreich begann seine Karriere im Devisenhandel.

Während der nächsten 13 Jahre arbeitete er bei verschiedenen renommierten Privat- und Grossbanken als Devisenhändler und technischer Analyst. 1996 gründete er zusammen mit Partnern eine eigene Unternehmung, die er erfolgreich mit aufbaute. In den Devisenhandel kehrte er im Jahr 2001 zu der Bank Sarasin (J. Safra Sarasin) zurück, bei der er im Jahr 2006 ins quantitative Asset Management wechselte. Dort zeichnete er verantwortlich unter anderem für den Währungsfonds der Bank sowie die Währungsabsicherungen für institutionelle Mandate. Nebenbei entwickelte und verfeinerte er eine regelbasierte Anlage- und Handelsstrategie für Devisen. Ende 2015 trat er aus der Bank aus und fokussierte sich auf die von ihm entwickelte Devisenhandelsstrategie.

Seit 1. Januar 2017 profitiert ENISO Partners von seiner Erfahrung und Kompetenz im Devisenbereich. Roland Kramer ist als Portfolio Manager für Fremdwährungen tätig. Er zeichnet verantwortlich sowohl für die Devisenstrategie bei Einzelmandaten als auch Fonds.